1. Digitalisierung
  2. Mythen und Wahrheiten über WLAN im Einzelhandel
Mythen und Wahrheiten über WLAN im Einzelhandel

Mit WLAN kann ich mehr Umsatz machen!

„Für ein freies WLAN hafte ich!“ – Falsch

Die Bundesregierung hat 2017 die sogenannte „Störerhaftung“ rechtssicher abgeschafft. Jetzt können Sie offenes WLAN für Ihre Kunden ohne das Risiko einer Abmahnung anbieten. Sie müssen ihr WLAN weder verschlüsseln, noch brauchen sie eine Vorschaltseite. Sie müssen auch die Identität ihrer Nutzer nicht überprüfen. Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie www.bmwi.de

„Mit WLAN kann ich meine Kunden besser kennenlernen.“ – „Stimmt!“

Wenn Sie Ihren Kunden eine Einwahl in das WLAN z.B. über die verschiedenen Social Media Kanäle (Facebook, Twitter, Google etc.) anbieten, so erhalten Sie im Gegenzug die hinterlegten Profildaten Ihrer WLAN Gäste: Name, Alter, Geschlecht etc.. Aus anonymen Kunden werden so persönliche Bekannte, jedoch immer unter Berücksichtigung des Datenschutzgesetztes.

„WLAN ist unsicher.“ – „Falsch!“

Ein WLAN, das entsprechend geplant wird und das immer mit der aktuellsten Version und allen Sicherheitsupdates läuft, ist sehr effektiv geschützt. Daher wird eWLAN von uns mit hohen Sicherheitsstandards versehen und durchgehend über die Vertragslaufzeit aktualisiert.

„Mit WLAN kann ich meine Personalplanung optimieren“ – „Stimmt“

eWLAN bietet Ihnen vielfältige Auswertungsmöglichkeiten der gesammelten Nutzungsinformationen Ihrer Gäste. Sie sehen beispielsweise, zu welchen Wochentagen und Uhrzeiten die meisten Kunden sich in Ihrem Laden aufhalten.
Da fast jeder Kunde ein Smartphone hat und fast jedes Smartphone automatisch Ihr WLAN erkennt, haben Sie Zahlen, die so zuverlässig sind, dass Sie Ihre Personalplanung optimieren können.

 

„Mit WLAN kann ich meinen Umsatz erhöhen.“ – „Stimmt“

Mit eWLAN können Sie aktives Mobile Marketing direkt am Point of Sale betreiben. Informieren Sie Ihre Kunden über Angebote und Neuheiten, oder binden Sie externe Partnerunternehmen mit ein und verdienen somit zusätzliches Geld. Sie können auch Aktionscoupons direkt aufs Handy schicken, sobald potentielle Kunden in der Nähe Ihres Geschäftes sind.

„Um mein WLAN muss ich mich ständig kümmern.“ – „Falsch“

Ihr lokal ansässiger eWLAN Premium Partner übernimmt für Sie die Planung, Implementierung und den Service der notwendigen Infrastruktur. Sie müssen sich also um nichts kümmern. Das bedeutet, Sie haben einen regionalen Ansprechpartner, für alle Belange Ihres WLANs.

 „Bei eWLAN bekomme ich nur WLAN.“ – „Falsch“

Hinter eWLAN steckt ein voll umfängliches Konzept. Sie erhalten nicht nur ein Rundum Sorglospaket für das Thema WLAN, sondern können gerne mit uns über Themen wie iBeacons, digitale Anzeigemedien oder das Tracking von Gegenständen sprechen. Gemeinsam erarbeiten wir ein Konzept, dass die Online- und Offlinewelt verbindet und Sie ein Stück weiter bringt.

Sebastian Hoffmann

IT Dienste 360 GmbH
Gustav-Adolf-Str. 30
30167 Hannover

Tel.: 0511 / 353 981 282
Mail: sh@itd360.de

Das könnte Sie auch interessieren

Digitale Fitness für Unternehmen

Es muss etwas passieren! Haben Sie schon mal den Entschluss gefasst, an Ihrer Fitness zu arbeiten? Wahrscheinlich ging dieser Entschluss mit der Erkenntnis einher: „So kann es nicht weitergehen. Ich bin zu dick, zu dünn, zu untrainiert. Meine Kleidung passt nicht...

Druckdernahe Software - Ihr Drucker kann mehr als 4 Farben

Ihr Drucker kann mehr als vier Farben!

Multifunktionsgeräteals Werkzeuge der Digitalisierung Drucker und Kopierer – auch netzwerkfähige Multifunktionsgeräte - gehören in vielen Unternehmen zur technischen Grundausstattung. Nicht erst seit die „Digitalisierung“ Einzug gehalten hat. Haben Sie mit der...

New Work beginnt im Kopf

Hamburg, München, Köln, …. - jede Menge Veranstaltungen zum Thema New Work habe ich in den vergangenen Monaten besucht, mich mit klugen Menschen unterhalten, Berichte in Fachzeitungen gelesen, Kollegen und Kolleginnen aus anderen Unternehmen gefragt, was sie dazu...

Führungsteam Office 360 GmbH

office360 erweitert Führungsteam

Die zurück liegenden Monate hat Office360 genutzt, um die Erkenntnisse aus den Veränderungen in der Arbeitswelt in die zukünftige Ausrichtung des Bürospezialisten zu übertragen. Marianne Sørensen und Peter Henke wurden in die Geschäftsführung berufen. Gemeinsam mit...

Hannover von der entspannten Seite erleben

Wer Hannover von seiner grünen und entspannten Seite kennen lernen möchte, sollte sich auf das Fahrrad schwingen! Für die Aktion „Stadtradeln- radeln für ein gutes Klima“ sitze ich aktuell privat vermehrt auf dem Drahtesel. Bereits das vierte Jahr in Folge bin ich...

Office 360 wird Klimaneutral!

Office 360 wird Klimaneutral!  Seit diesem Jahr, sind wir als Office 360 GmbH klimaneutral - eine Maßnahme, zu der sich - gerade im Mittelstand - noch nicht allzu viele Unternehmen entschlossen haben. Nachdem wir im Rahmen des Ökoprofit-Projekts unsere Emissionen...

5 Tipps zum effektiven Arbeiten im Homeoffice

Zur Eindämmung des Corona-Virus kommt es in immer mehr Unternehmen zum geforderten Arbeiten von zuhause. Damit die Umstellung vom gewohnten Arbeitsalltag zum Homeoffice so einfach wie möglich gelingt, geben wir Ihnen 5 Tipps zum effektiven Arbeiten im...

Ongo Spark

Ongo Spark

Hallo und herzlich willkommen in meinem Homeoffice.Mein Name ist Torsten Sell von Office 360, dem komplettesten Büroausstatter aus Hannover und ich zeige heute gern, wie ich in meinem Homeoffice arbeite. Und da wir ein sehr modernes Unternehmen sind, das ja auch...

Büroplanung

Büroplanung

Büroplanung Hannover -  Arbeitswelten erleben – in VR (Virtual Reality) Unsere Büroplanung bieten wir Ihnen mit neuester Technologie. Mit Hilfe der VR Technologie. VR – was ist das eigentlich? Als Virtual-Reality bezeichnet man eine durch Hard- und Software...

AV-Vertrag

AV-Vertrag oder gemeinsame Verantwortung?

Auftragsverarbeitung – wann braucht man einen Vertrag? Einen Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) fordert der Gesetzgeber immer dann, wenn ein Dienstleister im Auftrag einer verantwortlichen Stelle personenbezogene Daten verarbeitet. Demnach muss zunächst von der...

Digitalisierung

Digitalisierung? Klar, kein Problem…

Digitalisierung gleich Home-Office? Spätestens seitdem gefühlt alle Welt im Home-Office arbeitet, kommt kein Unternehmen mehr an der Digitalisierung vorbei. Damit ist meist gemeint, Mitarbeiter*innen technisch in die Lage zu versetzen, remote, also von überall aus,...